Tel.: 030 255 633 11

1 15 16 17

Erfolgreiche Grundbildungsarbeit mit Betrieben – Wie kann das funktionieren?

Das ist die Fragestellung auf einem kostenlosen Workshop am 7.11.14, organisiert vom Landesinstitut für Schule und Medien.

Dabei wird vom Schweizer Go-Modell berichtet und gemeinsam überlegt, wie das auch auf die eigene Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit angewendet werden kann. Das Schweizer Go-Modell wurde bereits auf dem Runden Tisch Alphabetisierung und Grundbildung vorgestellt und war dort für viele sehr interessant und aufschlussreich – kann also mit gutem Gewissen weiterempfohlen werden!

Die Einladung finden Sie hier, anmelden können Sie sich bis zum 25.9. hier.

19.Konferenz des Lesen und Schreibens in Klagenfurt

Vom 13.-16. Juli 2015 findet in Klagenfurt/Österreich die 19. Konferenz des Lesen und Schreibens statt. Bis 31.10.2014 kann man einen Vortrag, Workshop, ein Poster oder eine andere Form der Präsentation einreichen, um selbst aktiv an der Konferenz teilzunehmen. Der Call for Papers finden Sie hier. Er ist in Englisch verfasst, Einreichungen sind aber in jeder anderen europäischen Sprache möglich.

Senatsbeschluss zur Strategie Alphabetisierung und Grundbildung

Der Berliner Senat hat am 8.7. den Beschluss gefasst, eine Strategie Alphabetisierung und Grundbildung unter Federführung der Bildungsverwaltung zu entwickeln. Die Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat auf der Senats-Pressekonferenz am selben Tag zu wichtigen Fragen hinsichtlich einer Berliner Senatsstrategie Stellung genommen.

Hier und hier erhalten Sie weitere Informationen.

Aktuelle Meldung

In Berlin wird eine Informations-, Service- und Beratungsstelle zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung aufgebaut. Ab Herbst 2014 finden Sie hier eine ausgebaute Internetpräsenz. Vorläufig haben wir für Sie einige Informationen zum Thema und zum Projekt zusammengestellt.

1 15 16 17