Tel.: 030 255 633 11

Alphabetisierungsangebote für funktionale Analphabeten/innen einschließlich schulische und berufliche Bildung von Inhaftierten.

Die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz sucht nach interessierten Bietern für „Alphabetisierungsangebote für funktionale Analphabeten/innen einschließlich schulische und berufliche Bildung von Inhaftierten“, die im Rahmen des Berliner ESF-Programms 2014-2020 angeboten werden sollen.

U.a. wird es die Aufgabe des Bieters sein, Alphabetisierungs-/ Grundbildungskurse sowohl als Basiskurs als auch als Aufbaukurs für die Zielgruppe der Inhaftierten zu entwickeln und diese kontinuierlich in sieben Justizvollzugsanstalten umzusetzen.
Das Vorhaben soll bereits ab dem 01.Juli 2016 starten und wird eine Laufzeit bis 30.06.2018 haben. Eine optionale Verlängerung um 12 Monate ist möglich.

Ausführliche Infos finden Sie hier.