Tel.: 030 255 633 11

Das Grund-Bildungs-Zentrum zieht in neue Räume!

Foto

Ab November 2014 finden Sie das Grund-Bildungs-Zentrum an seinem neuen Standort in der

Paretzer Straße 1, 10713 Berlin.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren neuen Räumen begrüßen zu dürfen!

So finden Sie zu uns:

  • S-Bahn Heidelberger Platz (Ringbahn): 5 min zu Fuß
  • U-Bahn Blissestraße (U7): leider auf der Karte verdeckt; 5 min zu Fuß

 

Anstöße – Neue Plattform zum Austausch von Alphabetisierungspädagog/innen

Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung hat ein neues Angebot ins Leben gerufen. Unter www.anstoesse.wordpress.com entsteht ein Blog. Dort können Kursleitende und Alphabetisierungspädagog/innen ihre Erfahrungen berichten und weitergeben. Einen Beitrag gibt es schon. Schauen Sie mal hinein.

Die Möglichkeit, selbst Beiträge zu schreiben, gibt es auch. Der Bundesverband bittet, sich dafür an die Mailadresse j.kuhlmann@alphabetisierung.de zu wenden.

XXX – Ein Versteckspiel

Es gibt ein neues Tanzstück zum Thema funktionaler Analphabetismus: „XXX – Ein Versteckspiel“ sucht noch Crowdfunding-Unterstützer. Hier können Sie mit kleinen oder großen Beiträgen die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema unterstützen.

Weitere Infos vom Betreiber: Weiterlesen

Einladung: 12. September 2014, 14 – 18 Uhr

Tag der offenen Tür unserer Trägergemeinschaft – Herr Rackles, Staatssekretär für Bildung, wird als Gast erwartet

Zum Weltalphabetisierungstag erinnern wir daran, dass allein in Berlin über 300.000 Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten leben, die vielfältige Angebote brauchen. Lesen und Schreiben e.V. und der Arbeitskreis Orientierungs- und Bildungshilfe (AOB) e.V. stellen ihre Arbeit und Projekte vor:

  • Grund-Bildungs-Zentrum Berlin
  • Alpha-Bündnis Neukölln
  • Selbsthilfegruppe ABC Berlin

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

12. September 2014, 14-18 Uhr
Herrnhuter Weg 16, 12043 Berlin

Pressemitteilung: Ab heute: Grund-Bildungs-Zentrum Online!

„7, 5 Millionen Erwachsene können in Deutschland nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben“*. Allein in Berlin leben schätzungsweise über 300.000 Betroffene.

Politischer Rahmen
Das Ziel der UN-Weltalphabetisierungsdekade (2003-2012), die Analphabetenrate zu halbieren, wurde in Deutschland nicht erreicht. Bund und Länder haben sich über eine Nationale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung verständigt. In diesem Rahmen finanziert die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend, Wissenschaft seit 2014 den Aufbau und die Etablierung des Grund-Bildungs-Zentrums Berlin.
Weiterlesen

Fortbildung: „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“

Für diejenigen von Ihnen, die die Berliner Termine für die Fortbildung von Peter Hubertus „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ verpasst haben, gibt es die Möglichkeit in Leipzig teilzunehmen. Die Termine (10./11.10. und 14./15.11.) sind noch frei und kosten 210,- EUR. Es gibt jedoch die Möglichkeit, eine Bildungsprämie oder einen Zuschuss durch ein Budget vom Ernst-Klett-Verlag zu beantragen.

Alle wichtigen Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.