Tel.: 030 255 633 11

Sabine Johland

1 2 3 22

Qualifizierungsmodul Professionalisierung in der Grundbildung am 23.11.2021 – Anmeldung bis 20.11.2021 noch möglich

Im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung wird die Professionalisierung von Lehrpersonal als eines von fünf wichtigen Handlungsfeldern genannt.

Darauf basierend richtet die Pädagogische Hochschule Weingarten die bundesweit erste wissenschaftlich-didaktische Beratungs- und Weiterbildungsstelle für Akteurinnen und Akteure in der Alphabetisierung und Grundbildung ein.

In diesem Rahmen werden verschiedene Qualifizierungsmodule angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier und auf der Website der PH Weingarten.

Workshops „Unterrichtsmaterialien für die Pflegehilfe des Projekts INA-Pflege 2

Das Projekt INA-Pflege 2 bietet die letzten Termine für die branchenspezifischen Workshops „Unterrichtsmaterialien für die Pflegehilfe“ für Lehrende und Bildungsplanende an.

In den Workshops werden unterschiedliche Lehr- und Lernmaterialien für die Pflege(-hilfe) vorgestellt, die von verschiedenen BMBF-geförderten Projekten der AlphaDekade entwickelt wurden.

Es werden zwei Workshop-Formate angeboten:

* ein Workshop für Lehrende mit dem Schwerpunkt auf methodisch-didaktische Konzepte und Zusammenhänge
* ein Workshop für Bildungsplanende mit dem Fokus auf die zielgruppenorientierte Verwendung der Materialien.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

online Abschlussveranstaltung des Projekts „GRUBISO- Grundbildung im Sozialraum“

Am 24. November 2021 von 09:45 – 12:25 Uhr wird aus drei Jahren GRUBISO berichtet und der Ordner „GRUBISO- Grundbildung im Sozialraum: Niedrigschwellige Lernangebote mit ehrenamtlicher Lernbegleitung in der Alphabetisierung und Grundbildung“ vorgestellt. Dieser umfasst eine Broschüre in Form eines Praxisberichtes und anhängende Materialien für Angebote im Sozialraum, eine Broschüre zur ehrenamtlichen Lernbegleitung und anhängende Materialien sowie drei Lernsets von insgesamt 10, die die Themen Ernährung, Einkaufen und Alltag & Finanzen umfassen.

Auf der Seite der Volkshochschule im Bildungsforum Potsdam können Sie sich die digitale Version des Ordners anschauen: https://vhs.potsdam.de/vhsneu/de/grundbildung/projekt-grubiso/?contrast=0

Und auch die gesamten Lernmaterialien: https://vhs.potsdam.de/vhsneu/de/grundbildung/lernmaterial/?contrast=0 .

Melden Sie sich bitte unter grubiso@rathaus.potsdam.de für die Veranstaltung an.

Das Programm finden Sie hier: https://grundbildung-berlin.de/21-10-20tagesordnung-abschlussveranstaltung/

dialog digitalisierung#06: „Digitale Grundbildung“ weiterdenken

An den Vormittagen des 4. & 5. November 2021 lädt das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) zum Dialog ein: Das Online-Format dialog digitalisierung#06 bringt Akteure aus Wissenschaft und Praxis zum Thema „Digitale Grundbildung“ an einen Tisch. Es wird darum gehen, die Potenziale von Digitalisierung in der Grundbildungsarbeit auszuloten, insbesondere mit dem Ziel die Teilhabechancen gering Literalisierter zu erhöhen. Denn bildungsferne Bevölkerungsgruppen drohen durch Digitalisierung zunehmend abgehängt zu werden (siehe PM Alphadekade und Ergebnisse der Studie der Stiftung Lesen).

Weitere Informationen sowie den Anmeldelink finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Einfache Sprache – Textwerkstatt ab Freitag 15.10.2021

Die Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek in Lichtenberg bietet an vier Terminen eine Textwerkstatt in einfacher Sprache mit Ilka Haederle an. Ilka Haederle ist zertifizierte Übersetzerin für Leichte und Einfache Sprache.
Weitere Informationen und die Termine erhalten Sie hier.

Online Abschlusskonferenz des Projekts eVideoTransfer2 „Lernfreude wecken – (Arbeitsorientierte) Grundbildung in der digitalen Transformation“

eVideoTransfer2 bietet einen Rückblick an, will aktuelle Diskussionsstränge aufgreifen und Sie inspirieren und neugierig machen: Wie verbessern digitale Lernangebote das Lernen und steigern die Lernfreude? Wie erreiche ich meine Zielgruppen und Teilnehmer*innen? Wie lassen sich Netzwerke etablieren? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir erörtern und ausprobieren, experimentieren und vernetzen.
Am 27. Oktober 2021, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen zum Programm finden Sie hier:

Abschlussveranstaltung CurVe II am 9. November 2021 (online)

Am 9. November lädt das Projekt „CurVe II“ von 9 bis 13 Uhr zu seiner Online-Abschluss-Veranstaltung ein. Das Projekt möchte über Projektergebnisse ins Gespräch kommen und Perspektiven für das komplexe Handlungsfeld der finanziellen Grundbildung erörtern. Im Projekt sind u.a. Konzepte und flexibel einsetzbare Lehr- und Lehrmaterialien entstanden, z. B. das brandneue Lernspiel „MONETTO“. Daher stehen Spiel und Spielen in der Grundbildung prominent auf dem Programm. Weitere Infos:  https://www.die-bonn.de/curve/curve_ii/eventshttps://www.die-bonn.de/curve/curve_ii/events

Webseminare für Lehrkräfte und Lernbegleitungen von Oktober – Dezember 2021 Schulungen zum vhs-Lernportal

Fit für den digitalen Unterricht – Schulungen zum vhs-Lernportal

Mit dem vhs-Lernportal können Lehrkräfte ihre Alphabetisierungs- und Grundbildungskurse abwechslungsreicher gestalten und mit Online-Elementen beleben. Von digital angereichertem Präsenzunterricht bis hin zu systematischem Blended Learning ermöglicht das Portal viele Einsatzvarianten. Um den Einstieg in das digitale Unterrichten zu erleichtern, bietet der Deutsche Volkshochschul-Verband verschiedene kostenfreie Schulungen an, in denen das vhs-Lernportal und seine Funktionen vorgestellt werden. Außerdem erhalten Lehrkräfte Tipps zur Einbindung des Portals in den Unterricht. Die Angebote finden online  als Webseminare statt, die Teilnahme ist kostenlos. Aktuelle Termine und Informationen zur Anmeldung finden sich im Terminkalender auf: www.vhs-lernportal.de/terminkalender-schulungen

Den Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier.

Workshop zum EU-Projekt RESET: Building Resilience in Basic Education

Das EU-Projekt RESET: Building Resilience in Basic Education  geht in die finale Phase.

Im Projekt werden Methoden und Materialien zur Resilienzförderung in Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen für Teilnehmende und Kursleitende entwickelt.

Am Montag, den 29. November 2021 bietet die Volkshochschule Pankow dazu für Kursleitende, Bildungsverantwortliche und Multiplikator:innen einen umfangreichen Workshop an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Informationen zum Projekt finden Sie hier.

WORKSHOP „Logopädische Aspekte für Kursleitende der Alphabetisierung und Grundbildung“ Achtung: Neuer Ort!

Sie unterrichten in der Alphabetisierung und Grundbildung und merken, dass Ihnen ein logopädisches Grundwissen in Ihrer Arbeit weiterhelfen könnte? Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr den Workshop mit Julia Greither zu logopädischen/phonetischen Fragestellungen anbieten zu können.

Termin: 09.10.2021 von 9-12 Uhr
Achtung Änderung! Neuer Ort: Lesen und Schreiben e.V.

Herrnhuter Weg 16 12043 Berlin – Neukölln
U-Bahnhof Karl-Marx-Straße

Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte melden Sie sich bis zum 10.09. unter info@grundbildung-berlin.de an.

Es gilt nach einem Senatsbeschluss die 3G-Regel: „geimpft, genesen oder getestet“. Auch wir müssen uns natürlich daran halten. Vor dem Eintritt in die Räume muss ein Impfzertifikat (oder ein Test s.u.) vorgezeigt werden: Das ist ein digitaler QR-Code auf dem Handy, ausgedruckt auf Papier oder ein Impfpass.
Wer nicht vollständig geimpft ist (die vollständige Impfung muss mindestens zwei Wochen alt sein) oder nicht als genesen gilt, muss entweder einen negativen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen negativen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorzeigen.

1 2 3 22