Tel.: 030 255 633 11

Sabine Johland

Gesellschaftliche Teilhabe und politische Bildung in der Grundbildung – Methodenfortbildung

Im Rahmen des Projekts Alpha.5 findet eine interaktiven Fortbildung zum Thema „Vermittlung politischer Themen in der Grundbildung“ statt. Die Referentinnen sind die Autorinnen des Handbuchs „Politische Bildung in der Grundbildung. Eine Materialsammlung für die Praxis“ (Berliner Landeszentrale für politische Bildung 2017).
Wann? 31. August 2018, 10:00 Uhr
Wo? Berlin – Haus der Parität Tucholskystraße

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen bei:
Rudi Thurner
Paritätische Akademie Berlin
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Tel: 030 275828216
eMail: thurner@akademie.org
oder über den Link unten. Anmeldeschluss: 13.08.2018
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Lesung beim Kunst- und Kulturfestival 48 Stunden Neukölln

Auf dem Jubiläumsfestival – es findet zum 20. Mal statt – mit dem Jahresthema „Neue Echtheit“ stellen lese- und schreibungeübten Teilnehmer*innen der Schreibwerkstatt von Lesen und Schreiben e.V. Berlin ihre Texte vor. Alle sind herzlich eingeladen! Das wird echt spannend!

Wann:am Samstag, den 23.Juni, 15:30 Uhr
Wo:bei Lesen und Schreiben e.V., Herrnhuter Weg 16 in der Remise im 1. OG
Die Einladung finden Sie hier.

„Funktionale Analphabeten – eine heterogene Zielgruppe: Welche Art von Lernangeboten gibt es in Berlin?“

Wir laden Sie herzlich ein zur Infoveranstaltung am 5. Juli 2018 von 10:00 bis 12:00Uhr im Grund-Bildungs-Zentrum Berlin, Paretzer Straße 1, 10713 Berlin.
Ida Wehinger, seit 2 Jahren mobile-Beraterin und Koordinatorin des Alpha-Bündnisses Neukölln beim Träger GesBit mbH, wird zuerst aus ihrer Erfahrung über die Diversität der Zielgruppe berichten und Kriterien unterschiedlicher Lernangebote vorstellen. Sabine Johland, Mitarbeitende im GBZ (Erstkontaktberatung) wird den GB-Atlas auf der Website des GBZ in Funktion und Nutzung vorstellen.
Weitere Infos finden Sie hier. Anmeldung bitte bis 25. Juni 2018 an info@grundbildung-berlin.de

Die Volkshochschule Pankow sucht Kursleitende für Alphabetisierung und Grundbildung

Die VHS Pankow erweitert ihr Angebot im Programmbereich Grundbildung und berufliche Integration. Das Ziel ist, die Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen von deutschsprechenden Erwachsenen weiter zu verbessern.

Ansprechpartnerin: Diana Stuckatz
Programmbereichsleiterin für Grundbildung und berufliche Integration
E-Mail: Diana.Stuckatz@ba-pankow.berlin.de
Telefon: (030) 90295-1703
Volkshochschule Pankow, Schulstraße 29, 13187 Berlin

Genaueres erfahren Sie hier.

Zweiter Durchgang der Berliner Fortbildung von Kursleiterinnen und Kursleitern startet im Oktober 2018

Nach der erfolgreichen Beendigung des ersten Durchgangs der Fortbildung startet der zweite Durchgang im Oktober. Die Fortbildung richtet sich an Kursleiterinnen und und Kursleiter in Angeboten für deutschsprechende funktionale Analphabetinnen und Analphabeten und Erwachsene mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Anmeldungen werden ab sofort bis zum 29.08.2018 entgegengenommen.

Weitere Informationen zu Umfang, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.
(Auch Personen, die bereits ein Anmeldeformular für den vorigen Durchgang ausgefüllt haben und auf der Warteliste stehen, werden gebeten, ein aktuelles Anmeldeformular und Bewerbungsschreiben zuzusenden.)

Freie Plätze bei der Basisqualifikation ProGrundbildung / Start: 31.08.2018

Im Rahmen des Projekts Alpha.5 sind noch einige wenige Plätze frei für Interessierte, die in Integrationskursen arbeiten oder arbeiten wollen und sich in der Lehre zur Alphabetisierung weiterbilden möchten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Basisqualifikation besteht aus 5 zweitägigen Modulen. Die voraussichtlichen Termine sind:

31.08./01.09.: Zugänge zur Alphabetisierungsarbeit
28./29.09.: Lesen und Schreiben lehren
02./03.11.: Heterogene Gruppen
23./24.11.: Lernprozessbegleitung
14./15.12.2018.: Neue Medien

Anmeldung über Rudi Thurner
thurner@akademie.org

Paritätische Akademie Berlin
Tucholskystr. 11
10117 Berlin

Das Kreativhaus feiert „Das Fest der Nachbarn“ am Freitag 25. Mai von 16:00 bis 20:00 Uhr

Zu diesem Anlass wird auch das Info-Modul „Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ ausgestellt. So möchte das KREATIVHAUS die Nachbarschaft über das Thema Analphabetismus informieren und sensibilisieren und auf die Möglichkeit der Beratung im Haus für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten hinweisen.
Nachbar*innen und Interessierte sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen.
Näheres zum Fest auf der Fischerinsel 3 in 10179 Berlin finden Sie im beigefügten Flyer.

Lesen lernen kann jeder

Eine deutsch-indische Forschergruppe unter der Leitung von Falk Huettig vom Max-Planck-Institut für Psycholinguistik hat entdeckt, dass das Lesenlernen auch Strukturen verändert, die bis in die tieferen Regionen des Zwischenhirns und des Hirnstamms hinabreichen. Die Studie wirft neues Licht auf die Ursachen des Analphabetismus und die Möglichkeiten seiner Bekämpfung.

Den spannenden Artikel von Wolfgang Krischke in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung können Sie hier nachlesen.

Webinar-Angebot: eVideo Gastgewerbe Demo

ARBEIT UND LEBEN – DGB/ VHS lädt Sie ein zu einer Demo des E-Learnings eVideo mit dem Branchenschwerpunkt Gastgewerbe. Vorgestellt werden die zwei Neuentwicklung eVideo – Gastgewerbe Service sowie eVideo – Gastgewerbe digitale Grundkompetenzen. Gezeigt werden der Aufbau, exemplarische Übungen und wesentliche Bedienelemente. Zeit für Fragen wird ebenfalls sein.
Die Webinare finden am 17. Mai 2018 sowie am 23. Mai 2018 jeweils um 14 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bitte rufen Sie an den genannten Daten jeweils kurz vor dem Startzeitpunkt folgenden Link auf:
https://arbeitundlebenberlin.adobeconnect.com/evideogastgewerbedemo/
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website.