Tel.: 030 255 633 11

Theresa Hamilton

Vorankündigung: Fachtag des Berliner Grund-Bildungs-Zentrums am 20. November 2017, 9 bis 16.30 Uhr

Das Berliner Grund-Bildungs-Zentrum lädt Sie herzlich zum diesjährigen Fachtag am 20. November 2017 von 9 bis 16.30 Uhr ein!
Die Fachtagung richtet sich sowohl an Betroffene als auch an Entscheidungsträger, Fachkräfte, Kursleitende, und Multiplikatoren aus allen Handlungsfeldern der Alphabetisierung und Grundbildung.
Mit der Veranstaltung wollen wir Möglichkeiten schaffen, Impulse zu geben, Erfahrungen auszutauschen und Gemeinsamkeiten zu nutzen.
Im Rahmen der Veranstaltung wird Frau Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, das Alpha-Siegel an weitere Einrichtungen verleihen, die in diesem Jahr erfolgreich den Alpha-Siegel Prozess durchlaufen haben werden.
Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin für die Fachveranstaltung mit dem diesjährigen Schwerpunktthema „Teilhabe und Grundbildung“ freihalten.
Weitere Informationen zum Veranstaltungsort und Programm bekommen Sie rechtzeitig hier auf unserer Webseite.
Geben Sie diese Information gerne an Interessierte weiter!

Ausschreibung Evaluationsvorhaben Alpha-Siegel

Vom 01.01.2016 bis 03.11.2016 wird ein gesamter Zertifizierungsdurchgang des Alpha-Siegels stattfinden. Um die Ergebnisse zu sichern und den Prozess zu optimieren, vergibt der Projektträger einen Auftrag für eine Evaluation. Die Evaluation hat folgende Ziele:
• Beschreibung des Prozesses von Beginn der Anmeldung (01.01.2016) bis zur ersten Siegelverleihung
• Optimierung des Prozesses für die folgenden Durchgänge
Weitere Informationen finden Sie unter Ausschreibung Evaluationsvorhaben Alpha-Siegel.

Alphabetisierungspädagoge mit Lehrerfahrung sucht neue Aufgabe in einem innovativen und anspruchsvollen Projekt.

Alphabetisierungspädagoge mit Lehrerfahrung sucht neue Aufgabe in einem innovativen und anspruchsvollen Projekt.
Gerne würde ich mit älteren oder alten Menschen arbeiten.
Praktische Erfahrungen in der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit habe ich in der JVA für Frauen mit mehrheitlich älteren Inhaftierten (50+) erworben.

Meine Qualifikation

  • „Basisbildungs- und Alphabetisierungspädagoge“ beim Bundesinstitut für Erwachsenenbildung und der Uni Wien in Österreich (Diplomfernlehrgang)
  • „Alphabetisierung und Deutsch als Zweitsprache für MigrantInnen“ des Alfa-Zentrums der Wiener VHS (Zertifikatskurs)

Für die Kontaktaufnahme bitte an das Grund-Bildungs-Zentrum (030 255 633 11, info@grundbildung-berlin.de) wenden.

Neue Termine für die Mento-Qualifizierung

Folgende Informationen geben wir gerne weiter:

Im September findet die nächste MENTO-Qualifizierung statt und wir freuen uns auf alle, die Lust haben, Teil unseres Netzwerks zu werden. Wir möchten Menschen einladen, die das Thema Grundbildung in ihren Betrieben ansprechen möchten und Interesse haben, sich dafür ehrenamtlich zu engagieren. Die Qualifizierung findet am 9./10. Und am 16./17. September in Leipzig statt (Die Reise- und Übernachtungskosten werden vom Projekt getragen).

Mittlerweile ist uns allen die Anzahl der funktionalen Analphabeten in Deutschland bekannt. Von den 7.5 Mio. Erwachsenen, die Grundbildungsbedarfe haben, ist über die Hälfte arbeitstätig. Diesen Kolleginnen und Kollegen solidarisch zur Seite zu stehen, sie zu unterstützen und auf den individuellen Lernwegen zu begleiten, ist Aufgabe der Mentorinnen und Mentoren im Projekt MENTO.

Ab dem ersten Juli fängt die neue Förderperiode für das Projekt MENTO an. In den letzten drei Jahren haben wir deutschlandweit ein Netzwerk aus ca. 300 Mentorinnen und Mentoren aufgebaut. Sie sind Ansprechpartner auf Augenhöhe für alle die Kolleginnen und Kollegen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben. Darüber hinaus, spielen sie eine wichtige Rolle als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für das Thema Grundbildung in ihren Betrieben. Durch MENTO haben wir eine neue Kultur und ein neues Bewusstsein gegenüber Grundbildung und dessen Einbettung im Alltag und am Arbeitsplatz realisiert.

Für weitere Informationen und Anmeldung können Sie sich gerne bei Fr. Anna Gabai melden:
Anna Gabai
Tel: 030 5130 192 – 41
Mail: gabai@berlin.arbeitundleben.de