Tel.: 030 255 633 11

Theresa Hamilton

Schließzeiten im Grund-Bildungs-Zentrum

Ab Donnerstag, den 17.12., ist das Grund-Bildungs-Zentrum für persönliche und telefonische Beratungen geschlossen, und geht in den Winterurlaub. Ab Montag, den 04.01.2016 sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen jetzt schon entspannende Feiertage!

Tagungsdokumentation: „Herausforderung Pflege – Wer soll? Wer darf? Wer macht’s?“

Diese Fragen diskutierten am 3. und 4. September 2015 rund 110 Interessierte aus Politik, Bildung, Wissenschaft und von Verbänden bei der gleichnamigen Fachtagung zur Professionalisierung von Pflegekräften. Veranstaltungsort war die Humboldt-Universität zu Berlin.

Mit der jetzt veröffentlichten Tagungsdokumentation erhalten Sie eine protokollarische Zusammenstellung aller Beiträge und Workshops rund um Pflege und Grundbildung sowie zahlreiche fotografische Impressionen der Veranstaltung.

Zum Download und für weitere Information hier.

Bildergalerie von unserem Fachtag ist online!

Am 3.11.2015 haben wir einen Fachtag zum Thema „Grundbildung gemeinsam in Berlin verantworten“ veranstaltet. Die Bildergalerie dazu kann jetzt hier eingesehen werden.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die am Tag mit dabei waren, und die uns in der Vorbereitung unterstützt haben. Wir haben viele postitive Rückmeldungen bekommen – das zeigt uns, dass das Interesse am Thema und der Bedarf nach Austausch groß sind. So soll es weitergehen!

Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen zur Durchführung von Alphabetisierungsangeboten veröffentlicht

Der Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für ESF geförderte Projekte zur „Durchführung von Alphabetisierungsangeboten für funktionale Analphabeten/innen“ ist veröffentlicht. Die Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin finden Sie hier unter der Rubrik „Öffentliche Ausschreibungen“.

Den Aufruf finden Sie hier auf der Website der EFG (Europäisches Fördermanagement GmbH).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass am 18.11.2015 eine offene Fragerunde für alle Interessierten stattfindet (09:30 – 11:30 Uhr EFG GmbH, Bernburger Str. 27, 10963 Berlin, 4. OG).

Die erforderlichen Anlagen für die Teilnahme am Aufruf können unter der E-Mail efg@efg-berlin.eu angefordert werden.

Ausschreibung ESF-geförderte Alphabetisierungs-/Grundbildungskurse in den Berliner Justizvollzugsanstalten

Das Vergabeverfahren für die ESF-geförderten Alphabetisierungs-/Grundbildungskurse in den Berliner Justizvollzugsanstalten (JVA) hat begonnen. Hierbei können ausschließlich Projektanträge für Kursangebote in den JVA eingereicht werden. Hier kommen Sie zur Ausschreibung auf der Vergabeplattform Berlin. Interessierte Bieter können die Vergabeunterlagen direkt vom zentralen Dienstleister, der EFG GmbH, anfordern.

Politische Bildung für Funktionale Analphabet_innen

Die Landeszentrale für Politische Bildung veranstaltet in Kooperation mit dem Grund-Bildungs-Zentrum einen Tagesworkshop für Trainer_innen und Multiplikator_innen in der politischen Bildungsarbeit.
Im ersten Teil des Workshops werden grundlegende Daten und Fakten zum Thema vermittelt – dadurch lernt man die Zielgruppe besser kennen. Im zweiten Teil geht es um methodische und didaktische Überlegungen: Wie muss politische Bildungsarbeit beschaffen sein, die funktionale Analphabet_innen anspricht und unterstützt?
Diese und weitere Informationen finden Sie hier.

Einladung und Programm: Fachtag „Grundbildung gemeinsam in Berlin verantworten“

Am Dienstag, 3.11. veranstalten wir einen Fachtag zum Thema „Grundbildung gemeinsam in Berlin verantworten“.
Wir möchten Sie einladen, die gesamtgesellschaftliche Aufgabe „Grundbildung“ aus den Perspektiven der Handlungsfelder Bildung, Gesundheit, Arbeit, Familie, Justiz, Kultur und bürgerschaftliches Engagement zu diskutieren. Gemeinsam möchten wir überlegen, wie von jedem Einzelnen Verantwortung übernommen werden kann. Als ein Beispiel der Übernahme von Verantwortung wird das Alpha-Siegel zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.
Die Einladung mit Programm können Sie hier abrufen. Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung – daher melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 23.10. an.