Tel.: 030 255 633 11

Schulungen




Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten sind in der Regel unsichtbar. Häufig verstecken sie sich, weil die Gesellschaft nicht genügend darüber informiert und für ihre Probleme sensibilisiert ist. Das GBZ bietet deshalb Schulungen an, damit Betroffene besser erreicht und unterstützt werden können.

Zum bequemen Ausdruck und Weitergeben können Sie sich unseren Flyer zu den kostenfreien und kostenpflichtigen Schulungsangeboten des Grund-Bildungs-Zentrums herunterladen.

Einen lebendigen Eindruck von der Schulung mit Stimmen der Schulungsteilnehmenden, der Schulungsleiterin und einer Lerner-Expertin gewinnen Sie mit dem kurzen Hörbericht des Inforadios.

„Erkennen, Ansprechen, Unterstützen“

Diese Schulung richtet sich z.B. an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Behörden und Verwaltung, Bildungseinrichtungen, Beratungsstellen, Stadtteilzentren.

Sie erhalten grundlegende Informationen zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung und Handlungsstrategien für den Umgang mit Menschen mit Schriftsprachproblemen.

  • Zahlen und Fakten für Deutschland und Berlin, Abgrenzung der Zielgruppe
  • Ursachen von funktionalem Analphabetismus, Fallbeispiele
  • Wie kann ich Betroffene erkennen?
  • Wie kann eine erfolgreiche Ansprache verlaufen? Was ist dabei zu beachten? Und wohin kann ich weiterleiten?
  • Anregungen: Wie kann ich meine Einrichtung für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten leichter zugänglich machen?
  • Kurzvorstellung: die Angebote des Grund-Bildungs-Zentrums

Die Teilnahme eines Lerner-Experten oder einer Lerner-Expertin ist vorgesehen.

Dauer: 3 Stunden und 30 Minuten Pause
Teilnehmerzahl: max.14

Veranstaltungsort: Grund-Bildungs-Zentrum Berlin, Paretzer Straße 1, 10713 Berlin

Termine für kostenfreie Schulungen:

  • Donnerstag, 22.09.2016, 9:30-13:00 Uhr (Anmeldung bis 08.09.)
  • Freitag, 28.10.2016, 9:30-13:00 Uhr (Anmeldung bis 14.10.)
  • Donnerstag, 17.11.2016, 13:00-16:30 Uhr (Anmeldung bis 03.11.)
  • Freitag, 09.12.2016, 9:30-13:00 Uhr (Anmeldung bis 25.11.)

Wir können die kostenfreien Schulungen nur in beschränkten Umfang durchführen und müssen die Teilnahme daher in der Regel auf einen Platz je Einrichtung und Schulung begrenzen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per Email: t.hamilton@grundbildung-berlin.de

Sie können die Schulung auch kostenpflichtig bei uns buchen.
Dabei bieten wir auch eine auf Sie und Ihre Einrichtung zugeschnittene Schulung an (Inhouse, spezielle thematische Ausrichtung, Anpassung an Ihre Vorkenntnisse, Ihren Bedarf und Ihren Bereich). Kontaktieren Sie uns: t.hamilton@grundbildung-berlin.de

Andere Anbieter von Sensibilisierungsschulungen finden Sie nach Bezirken sortiert im Grundbildungs-Atlas.