Tel.: 030 255 633 11

Seminar „Online-Meetings menschlich und strukturiert moderieren“ vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin

Wir befinden uns jetzt wieder in einer Zeit, in der die Austausche, Meetings und Netzwerktreffen nicht oder nur online stattfinden können. Das ist eine besondere Herausforderung für alle, die trotzdem Austausche organisieren möchten oder auch müssen. Plötzlich besteht unser Arbeitsalltag wieder aus ad-hoc Online-Meetings und es wird erwartet, dass der Austausch automatisch effektiv und zielführend bleibt. Das entspricht häufig nicht den Tatsachen.

Aus diesem Grund lädt das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin Sie und Interessierte aus der Grund-Bildungs-Landschaft zu dem Live-Online-Seminar „Online-Meetings menschlich und strukturiert moderieren“ mit der Dozentin Brigitte Graf ein.

Brigitte Graf wird auf Themen wie Interaktion in Zeiten von Social Distancing, Team-Management und Beteiligung in Video- und Telefonkonferenzen eingehen.

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an a.mueller@grundbildung-berlin.de, Betreff: „Anmeldung Seminar Online-Meetings moderieren 18.11.“

Unser neuer Infobrief ist da!

In der aktuellen Ausgabe des Newsletters geht es unter anderem um die Verleihung des Alpha-Siegels. Außerdem gibt es diesmal gleich zwei Beiträge von Lernerexpertinnen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Wer den Infobrief noch nicht per E-Mail erhält, kann sich hier anmelden.

Landesweiter Kursleiter*innen-Tag der Erwachsenenbildung

Am 07.11.2020 ist es soweit, der Brandenburgische Volkshochschulverband e. V. veranstaltet den Kursleiter*innen-Tag der Erwachsenenbildung – in diesem Jahr als Online-Stream.

Themenschwerpunkte sind die digitale Erwachsenenbildung, Grundbildung und Sprachkurse. Geplant ist unter anderem eine Workshop-Schiene zu Leichter Sprache in Kursangeboten und der Frage nach einem Curriculum für die Grundbildung.

Das Programmheft und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung (bis 30.10.2020) gibt es auf der Website vom Volkshochschulverband Brandenburg.

Workshop „Leichter Kommunizieren“ – verschoben

Leichte Sprache und einfache Sprache werden oft synonym verwendet. Aber sind sie das auch? Und wie werden Texte und Reden eigentlich leicht verständlich? In diesem Workshop geht es darum: Was sind Leichte und einfache Sprache? Welche Regeln, welche Besonderheiten gibt es? Neben Regeln und Abläufen beim Übersetzen, Prüfen und Sprechen haben die Teilnehmenden auch Gelegenheit, sich selbst an Textbeispielen auszuprobieren. Gern können auch im Vorfeld Texte eingereicht werden, die verständlicher formuliert werden sollen.

Zeit: Januar/Februar 2021. Über den genauen Termin informierne wir Anfang Dezember.
Ort: Online. Wahrscheinlich an 2 Tagen à je 3 h.
Anmeldungen unter: info@grundbildung-berlin.de.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu Änderungen kommen, bitte beachten Sie dazu die aktuellen Informationen auf unserer Seite.

Fortbildung „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ im LISUM

Im November 2020 und Januar 2021 findet im LISUM erneut die zweiteilige Fortbildung „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus statt. Sie bietet eine grundlegende Einführung in die Schriftsprachvermittlung für künftige und bereits aktive Kursleitende und Lernbegleiter/innen in Kursen und offenen Lernangeboten. Start ist am 27./28.11.2020, der zweite Teil findet am 15./16.1.2021 statt. Die Teilnahme an beiden Teilen ist verbindlich. Teilnahme und Übernachtung im LISUM sind für Kursleitende von Brandenburger Einrichtungen kostenlos. Die Fortbildung wird bei der Kursvergabe nach ESF anerkannt.
Weitere Informationen zu Inhalten und Rahmenbedingungen.

Blended Learning Schulung „Einfache Sprache im Betrieb“ von eVideo

Schriftverkehr findet in allen Bereichen des Betriebsalltags statt. Doch nicht alle verstehen alles Geschriebene. Das kann zu Frustration führen. In der Online-Schulung „Einfache Sprache im Betrieb“ von eVideo, einem Projekt von Arbeit und Leben, wird der Einsatz von Einfacher Sprache und Piktogrammen im Betrieb diskutiert und trainiert. Die Schulung findet am 06. und 17.11.2020 jeweils von 9:00–15:00 in digitaler Präsenz statt. In der Zeit zwischen den Terminen findet, ebenfalls digital, eine begleitete Selbstlernphase statt. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Website von eVideo.

Kalenderprojekt „Wortbild 2021“ des AOB e.V.

Manchmal schreiben die, die von sich sagen, dass sie nicht schreiben können, sehr schöne Sätze. Um dies zu würdigen und zu teilen, ist im AOB eine Sammlung davon im Kalenderprojekt „Wortbild 2021“ zusammengetragen worden.
Alle Sätze sind in der Kursarbeit des AOB entstanden und wurden mit Bildern künstlerisch gestaltet. Bei Interesse gerne im AOB melden, der Kalender ist auf Spendenbasis erhältlich.

Einen Einblick erhält man hier.

Kontakt zum AOB e.V.

Die Apotheken Umschau erhält das Comenius-EduMedia-Siegel

Die apotheken-umschau.de stellt in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim seit Ende letzten Jahres als erstes deutschsprachiges Gesundheitsportal Informationen rund um die Gesundheit in Einfacher Sprache zur Verfügung. Jetzt ist das Onlineangebot „Apotheken Umschau in Leichter und Einfacher Sprache“ ausgezeichnet worden.
Die Meldung vom Verlag Wort & Bild können Sie im Presseportal vom 25.9.2020 nachlesen.

Hier finden Sie das Angebot im Internet.

Reportage „Schüler mit 63: ein Analphabet erzählt“

In der Reihe „Reporter – Vor Ort“ hat die Deutsche Welle eine sehr bemerkenswerte und einfühlsame Reportage über den Berliner Lerner-Experten Gerhard Prange veröffentlicht. Der Dreh fand im Lerncafé Spandau statt. Das Lerncafé wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Landesmitteln gefördert. Unter folgendem Link können Sie die Reportage (12:36 min) aufrufen.

Transnationales Online-Fachgespräch am 6. Oktober 2020, 10-13 Uhr

Das Projekt „GrubiNetz – Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz“ lädt ein:
„Sind Sie in der Grundbildung tätig oder haben mit diesem Bereich zu tun und fragen sich, wie Sie mit Ihrer Arbeit die Grundbildung gestalten? Haben Sie Interesse an einem Austausch darüber, welche Wirkung Grundbildung hat, ob und wie sie gemessen werden kann oder überhaupt sollte und was das eigentliche Ziel von Grundbildung ist?“

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.
Den Link zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage.

1 2 3 38