Tel.: 030 255 633 11

Fachtagung „Alltagsweltbezogene Alphabetisierung und Grundbildung – Was sagt uns die neue LEO-Studie?“

Die diesjährige Fachtagung des LISUMS findet am Mittwoch, 12. Juni 2019, von 9 Uhr bis 17 Uhr in Ludwigsfelde statt.
Es werden die mit Spannung erwarteten Ergebnisse der neuen „leo-Grundbildungsstudie“ der Universität Hamburg für die Arbeit im Land Brandenburg ausführlich vorgestellt und Raum für Diskussion und Schlussfolgerungen geboten.
Workshops am Nachmittag greifen Themen auf, die mit den von „LEO“ untersuchten Alltagspraktiken in Verbindung stehen.
Auch das ALFA-Mobil stellt sich mit einem Info-Stand vor. Anmeldeschluss ist der 23. Mai. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Bundesländern sind natürlich herzlich willkommen!
Das Tagungsprogramm mit Anmeldeformular finden Sie hier.

Unser neuer Infobrief ist da!

In der aktuellen Ausgabe unseres Infobriefes bieten wir Ihnen wieder Informationen zur Entwicklung der Berliner Grund-Bildungs-Landschaft. Lesen Sie über die Gründung eines neuen Alpha-Bündnisses in Pankow, gute Netzwerkarbeit, die Unterstützung, die das Alpha-Siegel im Alltag bedeutet und ein Portrait des Autors Tim-Thilo Fellmer.
Wir wissen nicht, was Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker verschrieben hat: Wir empfehlen Ihnen aber den eindrucksvollen Text von Key. Wem noch Süßes unter dem Osterstrauß fehlt, dem sei unsere Verlosung ans Herz gelegt.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Lesen und viel Glück bei der Verlosung!
Wer den Infobrief noch nicht per E-Mail erhält, kann sich hier anmelden.

Noch freie Plätze: Workshop speziell für Mitarbeitende in Beratungsstellen zum vhs-Lernportal – Kurse „Schreiben“ und „Rechnen“

In Kooperation mit BER-IT, Berufsperspektiven für Frauen, bietet das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin einen Workshop an, der Sie in Funktionen des Lernportals – bisher „ich-will-lernen.de“ – einführt.

Termin: 30.04.2019, 10 – 15 Uhr
Ort: BER-IT Beratungszentrum, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin

Alle Informationen zum Workshop finden Sie hier. 
Anmeldung noch bis zum 16.04.2019 unter: info@grundbildung-berlin.de

Das Grundbildungszentrum Potsdam sucht pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) mit 40 Wochenstundenzum für das neue Projekt GrubiSo!

Das Projekt GrubiSo in Trägerschaft der Volkshochschule im Bildungsforum verfolgt die Verankerung von lebensweltlich orientierter Grundbildung im Stadtteil Schlaatz. Zentrale Aufgabe ist es, erwachsene funktionale Analphabeten mit Defiziten im Lesen, Schreiben und Rechnen für das Lernen zu aktivieren.
Die Stellenausschreibung finden Sie hier. Bewerbungen sind bis 14.04. möglich!

1. Neuköllner Alpha-Woche vom 4.4. – 11.4.2019

Das Alpha-Bündnisses Neukölln lädt herzlich ein zur
1. Neuköllner Alpha-Woche in der Helene-Nathan-Bibliothek

Es erwarten Sie viele verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Alphabetisierung und Grundbildung:
Wort-Werkstatt für Familien; Lesungen; Kinovorstellungen; und, und, und

…Lernen Sie Partner des Bündnisses kennen
…Erfahren Sie von Lebens-Welten
…Finden Sie Lern-Angebote
…Tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier oder zum Download auf www.alphabuendnis-neukoelln.de

Wie bekämpft man Analphabetismus?

Spannender Beitrag mit Tim-Thilo Fellmer.
Welche Rolle spielt das Elternhaus? Wie wird sich die Digitalisierung auf das Problem auswirken? Welche Hilfen gibt es? Über diese Themen diskutieren im SWR2 Experten rund ums Lesen und Schreiben. Mit dabei ist der Kinderbuchautor Tim-Thilo Fellmer, der bereits in der Grundschule die Diagnose „Legasthenie“ bekam und heute erfolgreicher Autor und Verleger ist. Er ist außerdem geschätzter LegaKids– und alphaPROF-Botschafter, der an Schulen in ganz Deutschland unterwegs ist, um Kinder, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern Mut zu machen.
Mit ihm diskutieren: Dr. Simone Ehmig (Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung, Stiftung Lesen) und Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne (Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Uniklinikum München). Das Gespräch leitet Lukas Meyer-Blankenburg. Nachzuhören auf der Seite des SWR2 Forums.

(Quelle: Den LRS-Blog finden Sie hier.)

„Buchstäblich fit“ – kostenloser Kurs in der VHS Frankfurt (Oder)

Am Freitag, dem 29. März von 10:00 bis 16:00 Uhr findet in der Volkshochschule in Frankfurt (Oder) ein kostenloser Kurs für Dozenten im Bereich Grundbildung/Alphabetisierung statt.

Das Medienpaket „Buchstäblich fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung“ unterstützt Kursleitende bei der Alphabetisierungsarbeit für Deutsch als Erstsprache, indem es alltagsnahe Themen mit interessanten Lese- und Schreibanlässen verknüpft. So können Kursteilnehmende ihre Schriftsprache verbessern und zugleich einen gesundheitsfördernden und nachhaltigen Lebensstil entwickeln. Das Material bietet Anregungen für ausgewählte Lernfelder wie Einkauf, Bewegung im Beruf, Lebensmittelzubereitung und Sport. Es ist differenzierbar und kann flexibel eingesetzt werden. Das Medienpaket enthält ein Kursleiterheft mit einer Beschreibung aller Übungen, ein Poster der Ernährungspyramide sowie 180 Wendekarten. Zusätzlich können 295 Arbeitsblätter als PDF- und veränderbare Worddateien über einen geschützten Downloadbereich heruntergeladen werden.

Dozenten können in der bundesweit organisierten Fortbildung das vollständig ausgearbeitete und differenzierbare Material kennenlernen. Sie erproben den praktischen Einsatz der Arbeitsmaterialien, erhalten Impulse für neue Lernformen und haben die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Das Material bietet neben der Methodenvielfalt eine große Zeitersparnis in der Vorbereitung und ist direkt im Unterricht einsetzbar. Teilnehmende der Dozentenfortbildung erhalten das Material kostenfrei.

Die Volkshochschule in Frankfurt (Oder) lädt Sie herzlich ein, an diesem Kurs teilzunehmen. Bitte melden Sie sich verbindlich unter www.vhs-frankfurt-oder.de an.

Bitte melden Sie sich bis zum 21. März an.

Für Berlinerinnen und Berliner: im Kurs, der am 30.03.2019 im GBZ stattfindet sind noch 3 Plätze frei (s.u.)

1 2 3 27