Tel.: 030 255 633 11

Basisqualifizierung ProGrundbildung, 2. Durchgang 2017

In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin bietet das Projekt „Alpha.5“ Basisqualifizierungen ProGrundbildung in Berlin, eine Fortbildung für Kursleiterinnen und Kursleiter in der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit, an. Der Anmeldeschluss für den 2. Durchgang ist der 25.08.2017. Die Details zur Fortbildung und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

Basisqualifizierung ProGrundbildung, 1. Durchgang 2017

In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin bietet das Projekt „Alpha.5“ Basisqualifizierungen ProGrundbildung in Berlin, eine Fortbildung für Kursleiterinnen und Kursleiter in der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit, an. Anmeldeschluss ist der 17.03.2017. Die Details zur Fortbildung und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

Arbeit und Leben DGB/VHS vergibt Honorarauftrag

>Arbeit und Leben DGB/VHS vergibt einen Honorarauftrag zur „Begutachtung und Anpassung des in den Web Based Trainings (WBT) eVideo – Gastgewerbe Service sowie eVideo – Gastgewerbe Digital verwendeten Wortmaterials“. Genaueres erfahren Sie hier.

Stellenausschreibung: Referent/in Alpha-Siegel als Elternzeitvertretung

Das GBZ sucht eine/n Referenten/in als Elternzeitvertretung mit dem Arbeitsschwerpunkt „Alpha-Siegel“. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2017, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.03.2017. Die Ausschreibung mit allen wichtigen Infos finden Sie hier.

Dokumentation „Die Lüge meines Lebens.“

Das ZDF strahlte am 29.11.2016 erstmalig die Dokumentation „Die Lüge meines Lebens – Wie Analphabeten sich durchschlagen“ aus. In der Sendung „37 Grad“ begleitete ein Team zwei funktionale Analphabeten durch ihren Alltag. Den Beitrag finden Sie in der ZDF-Mediathek oder hier.

zweiteilige Fortbildung „Rechnen in der Grundbildung – Neue Unterrichtskonzepte und Materialien“

Freitag, den 20. Januar 2017 und Mittwoch, den 08. Februar 2017 findet im LISUM eine Kursleiterfortbildung zum Thema Rechnen, zum Rahmencurriculum Rechnen des DVV statt. Das „Rahmencurriculum Rechnen“ ist ein neues Material mit Unterrichtskonzepten und Arbeitsmaterialien für die Arbeit mit Erwachsenen, die fundamentale Schwierigkeiten beim Rechnen haben.

Die Fortbildung „Rechnen in der Grundbildung – Neue Unterrichtskonzepte und Materialien“ vermittelt, wie Kursleitende das Material in der Praxis erfolgreich umsetzen können und führt in die Systematik des mathematischen Lernens ein. Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos. Die Anmeldung ist bis Freitag, den 13. Januar 2017 möglich. Beide Fortbildungsteile können nur gemeinsam besucht werden. Die Einladung finden Sie auf dem Weiterbildungsportal.

Befragung zum digitalen Lernen in der Weiterbildung

das mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH führt derzeit eine bundesweite Befragung zum Thema digitales Lernen in der Weiterbildung durch. Hierbei stehen folgende Fragestellungen im Vordergrund: Setzen Sie bereits digitale Medien in Ihren Kursen und Schulungen ein? Ist die Institution dafür ausreichend ausgestattet? Wie lassen sich Teilnehmende durch digitale Medien motivieren?

Die Studie „Monitor Digitale Bildung“, die mmb im Auftrag der gemeinnützigen Bertelsmann Stiftung durchführt, befragt nicht nur die Leitenden einer Weiterbildungsinstitution, sondern möchten auch die Lehrenden, Trainer und Dozenten mit einbeziehen. Die Befragung dauert ca. 15-20 Minuten und kann für Leitende hier aufgerufen werden. Für Lehrende finden Sie den Zugang zur Studienteilnahme hier. Befragungsende ist der 31.01.2017.

Weiterführende Informationen zum Projekt und einen ersten Bericht zur beruflichen Ausbildung finden Sie unter
http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/teilhabe-in-einer-digitalisierten-welt/projektthemen/projektthemen-monitor/

1 2 3 15